Zum angekündigten Verkauf der Wohnungen und Garagen aus dem Bestand der städtischen Wohnungsgesellschaft NEULAND erklärt der Vorsitzende der Fraktion Linke & Piraten Svante Evenburg:

„Wir erwarten, dass sich die Neuland auf den Weg macht, und ihre Planungen zum Verkauf in einer öffentlichen Bürgerversammlung den betroffenen Mietern sowie dem Ortsrat Vorsfelde erläutert. Zurecht spüren die betroffenen Mieterinnen und Mieter große Verunsicherung. Erst kauft die Neuland in Westhagen und Detmerode Wohnungen aus Berlin auf, damit den dortigen Mietern ein verlässlicher und seriöser Partner gegenüber steht. Nun will sie sich als verlässlicher und seriöser Partner aus Vorsfelde zurückziehen. Das schafft Ängste, die schleunigst beseitigt werden müssen“.

Unser LogoEinen Wechsel im Rat der Stadt steht bevor. Antonia Briel wird zum 1. Februar ihre Ratstätigkeit aufgeben, da sie sich in den kommenden Monaten im Ausland aufhalten wird. Die Niederlegung des Ratsmandates hat die Ratsfrau der Linken bereits dem Oberbürgermeister mitgeteilt. Der Vorsitzende der Ratsfraktion Linke und Piraten Svante Evenburg bedauert den Mandatsverzicht von Wolfsburgs jüngster Ratsfrau: „Antonia war eine Bereicherung für die Ratsarbeit, in dem sie kritisch und stets konstruktiv die Verwaltungsvorlagen hinterfragt hat. So hat sie mir neue Perspektiven aufgezeigt“. Allerdings habe er großes Verständnis dafür, dass seine Ratskollegin die Möglichkeit zur beruflichen Auslandserfahrungen zu nutzen möchte.

Schimmel in der Wohnung kann zu echten gesundheitlichen Problemen führen. Viele meiner Nachbarn berichteten mir, dass es gerade in der kalten Jahreszeit zur vermehrten Schimmelbildung in ihrer Wohnung kommt. Darum hatte meine Partei die Schimmelproblematik zum Wahlkampfthema gemacht.
Auf der Sitzung des Ortsrates Stadtmitte, am 30.11.2016, habe ich die Anregung gegeben, dass wir einen fachkundigen Vertreter der Neuland Wohnungsgesellschaft zu einer unserer Sitzungen einladen, damit wir die Sicht der Neuland zur Schimmelproblematik kennenlernen und diskutieren können. Der Ortsbürgermeister Detlef Conradt (SPD) gab mir die Zusage sich darum zu kümmern und einen Vertreter zu einer Sitzung einzuladen.

Am 6. Januar 2017 erhielt der Ortsrat dann folgendes Schreiben der Wohnungsgesellschaft Neuland: Neulandinformation zu Schimmel. Diese Antwort ist den meisten von Schimmel betroffenen Mieterinnen und Mietern jedoch hinreichend bekannt.