Die erste Sitzung des im September neu gewählten Rates der Stadt Wolfsburg verlief unspektakulär. In gut zwei Stunden wählte der Stadtrat den Ratsvorsitzenden und seine Stellvertreter, die stellvertretenden Bürgermeister und bestimmte die Mitglieder für die Fachausschüsse und Aufsichtsgremien der städtischen Gesellschaften. Alter und neuer Ratsvorsitzender ist Ralf Krüger (SPD), der im weiteren Verlauf souverän durch die Sitzung leitete.